CUBUS DESIGN 1910
2 SITZER SOFA
9989_1.jpg
SEITENANSICHT
1580-d2-white copy.jpg
RÜCKANSICHT
1580-d-white copy.jpg

SHOP

CUBUS 2 SITZER SOFA 1910
3.879,00 €Standardpreis2.288,61 €Sonderpreis

DETAILS

DETAILANSICHT

1580_nd1 copy.jpg

BESCHREIBUNG

 

Gestell:

MASSIVHOLZ MIT SCHICHTHOLZ-VERBLENDUNG

 

Polsterung:

VERSCHIEDENE SCHICHTEN VON SCHAUMSTOFF

Füße:

MASSIVHOLZ

Bezug:

AUS QUADRATISCHEN LEDERSTÜCKEN AUFWENDIG VERNÄHT

PRODUKT & BOX MASS

cubus-three-seater-1910-black.jpg

VERPACKUNGSMASSE

CUBUS-TWO-SEATER-1910-box.jpeg

PRODUKTMASSE

DAS MATERIAL

Das von uns verwendete Siena-Leder ist eine spezielle Art des bekannten, hochwertigen Anilinleders. Die ideale Kombination aus der naturbelassenen Narbenstruktur und der Veredlung der Oberfläche bietet die perfekte Lösung für jegliche Nutzung im Alltag. Hierbei wird die strapazierfähige Oberseite des gänzlich durchgefärbten Basisanilinleders mit leicht deckenden Pigmenten sowie dünnen Schutzbeschichtungen versehen, wobei das Lederbild – also die Narbenstruktur – sehr gut erkennbar bleibt.Weiterhin werden stärkere Farbschwankungen abgemildert, der natürliche, leichte Ton-in-Ton-Effekt vom ursprünglichen Leder kann aber erhalten bleiben. Auch die Atmungsaktivität zeigt sich bei der Nutzung nicht beeinflusst. Ein großer Vorteil des Siena-Leders ist die geringere Ausbleichtendenz bei Sonnenlichteinstrahlung im Vergleich zu reinem Anilinleder.

VERFÜGBARE FARBEN

1822.jpeg

VERPACKUNGSMASSE

1517.jpeg

FARBVARIANTEN

SCHWARZES LEDER

1580_blk.jpg

WEISSES LEDER

1580_white.jpg

BRAUNES LEDER

1580_brown.jpg

ROTES LEDER

1580_red.jpg

CREME LEDER

1580_beige.jpg

COGNAC LEDER

1580_cognac.jpg

SHOP

CUBUS 2 SITZER SOFA 1910
3.879,00 €Standardpreis2.288,61 €Sonderpreis

DER DESIGNER DES ORIGINALS

Josef Hoffmann

Josef Hoffmann studierte Architektur an der Wiener Universität beim berühmten Architekten Otto Wagner. Nach Beendigung seiner Studienzeit besuchte er für einige Zeit Italien. Das italienische Landhaus, kubisch, weißgekalkt mit unregelmäßigen aus den Wänden geschnittenen Fenstern inspirierten seine ersten architektonischen Werke. Wie viele seiner Zeitgenossen, wollte auch Hoffmann ein komplettes Kunstwerk schaffen: "Ich glaube, dass ein Haus wie aus einem Stück gemacht werden soll und dass sein Äußeres sein Inneres enthüllen sollte." Seine höchste Verpflichtung galt dem "konstanten Finden besserer Materialien und der Bemühung nach einer immer perfekteren Darstellung". Sein Stil war geprägt von Einfachheit, Aufrichtigkeit und Genauigkeit. Sein Design war geprägt von klaren Formen und geometrischen Ornamenten. Er erbaute unter anderem die Häuser für Kolo Moser, die Adolph Stocklet Bank (das berühmte Stocklet Palais in Brüssel). Das Privathaus des Schriftstellers Beer-Hoffmann in Wien und das des Malers Ferdinand Hodler in Genf. Für nahezu alle diese Häuser und auch für das Purkesdorf Sanatorium kreierte er auch die Innenausstattung inklusive aller Einrichtungsgegenstände und Möbel.

INSPIRIERT VOM GLEICHEN DESIGNER

1570-black.jpg
CUBUS 3 SITZER SOFA 1910

regular € 4,268.00

1580_blk.jpg
1590_nm copy.jpg
CUBUS 2 SITZER SOFA 1910
CUBUS 2 SITZER SOFA 1910

regular € 3,879.00

regular € 2,418.00